Fachkräfte für Metalltechnik der Fachrichtung Zerspanungstechnik stellen in Serien- oder Einzelfertigung Bauteile bzw. funktionsfähige Baugruppen her, z.B. für den Maschinen- oder Fahrzeugbau. Bei uns setzt du konventionelle oder computergesteuerte Fräs-, Schleif oder Drehtechniken ein. Du erlernst in NUR 2 Jahren einen anerkannten Ausbildungsberuf in der Industrie und erwirbst unter anderem Fähigkeiten wie Drehen, Fräsen, Schleifen, Zerspanen Metallbearbeiten, Metallverarbeiten, Wartung, Reparatur, Instandhaltung, Maschinenführung, Anlagenführung und -bedienung.

Standort Lupburg

Azubi (m/w) Fachkraft für Metalltechnik (Zerspanungstechnik) ab 01.09.2019 für Lupburg (Parsberg)

Stellenbeschreibung:

In der Ausbildung lernst du wie man:

  • Werkstücke ausrichtet, spannt und manuell oder maschinell trennt oder umformt
  • Bauteile und Baugruppen nach technischen Unterlagen zur Montage und Demontage prüft, vorbereitet, montiert und demontiert
  • Werkstücke aus verschiedenen Werkstoffen mit spanabhebenden Verfahren fertigt und den Zerspanungsprozess unter Beachtung von Sicherheitsvorschriften durchführt
  • CNC-Programme mit Standardwegbefehlen erstellt und optimiert
  • Fehler im Fertigungsablauf, z.B. maschinenbedingte Störungen, erkennt und behebt und viele weitere abwechslungsreiche Tätigkeiten im Fertigungsumfeld
Profil:
  • Qualifizierender Abschluss der Mittelschule oder mittlerer Bildungsabschluss
  • Gute Noten im Abschlusszeugnis
  • Genauigkeit und Interesse
  • handwerkliches Geschick
  • technisches Verständnis

Wir bieten:
  • ein modernes Fertigungs- und Ausbildungsumfeld
  • eine sehr gut ausgestattete Ausbildungswerkstatt mit gut qualifizierten Ausbildern
  • eine solide und abwechslungsreiche Ausbildung in verschiedenen Abteilungen des Betriebes mit einer Ausbildungsdauer von 2 Jahren
  • Möglichkeit der Weiterbildung zum Zerspanungsmechaniker mit Verlängerung der Ausbildung um weitere 1 1/2 Jahre Jahre
  • die duale Ausbildung findet sehr praxisnah im Betrieb und an 1 bis 2 Tagen/Woche in der Berufsschule statt
Funktionsbereich:

Arbeitszeit:

Vertragsart:

Zu besetzen ab: 01.09.2019


Wir freuen uns auf deine Bewerbung mit einem Lebenslauf und einem kurzen Anschreiben. Wir möchten gern schon vorab aus deinen Unterlagen erfahren, welche Erfahrungen du bereits z.B. aus Schüler-Praktika gesammelt hast, weswegen du dich für den Beruf interessierst und was du sonst noch für Interessen hast.

Jetzt bewerben